Wolfgang Scheran

 

 

Biographie

 

 

Geboren in Wien. Wohnhaft in Wien und Lafnitz.

Elektrotechniker, Produktbetreuer, Technischer Ausbilder,

in einem großen Büromaschinenkonzern tätig.

Die letzten 15 Jahre meiner beruflichen Tätigkeit, bis 2005,als

Geschäftsführer einer IT- Firma verantwortlich.

 

2005:       Endlich in die Pension. Beginn der Malerei

 

Die Malerei ist Entspannung - Auseinandersetzung mit der Natur und vor allem ein Erlebnis der Sinne. Die Wahrnehmungen versuche ich in Bilder umzusetzen und dem Betrachter meine Empfindungen und meine Sichtweise näher zu bringen.

 

Angefangen habe ich mit Aquarell, diese Arbeiten sind sehr an den Standort und die reale Sicht bezogen. Später wagte ich den Schritt Richtung Abstrahierung mit Aquarell und Acryl. Hier kann man seinen Emotionen freien Lauf lassen.

 

Seit 2014 Mitglied bei „kukma“, Kunst und Kulturverein Markt Allhau.

 

 Kannst du nicht allen gefallen durch deine Tat und dein Kunstwerk,

             mach es wenigen recht; vielen gefallen ist schlimm.

Friedrich von Schiller

 

 

Ausstellungen:

Gemeinschaftsausstellung im Konferenzhotel Burg Schlaining

Gemeinschaftsausstellung im Bildungshaus St. Stephan

Gemeinschaftsausstellung Dorfscheune Buchschachen

Private Ausstellungen in Wien

 

Tel., 0664 10 510 35

E- mail: wscheran@a1.net